Golden Bay

Nach unserem Aufenthalt bei Jana und Nigel ging es für uns weiter  zur Golden Bay, der Region nord-westlich des Abel-Tasman Nationalparks. Begeistert hat uns dort die Anatoki Lachsfarm, auf der man seinen eigenen Lachs fangen kann, welcher dann frisch auf den Teller kommt. Nach einigen Anläufen gelang es uns (mit ein wenig Hilfe von Futter) einen Lachs zu fangen. Unser Fang musste jedoch zuerst noch getötet werden, was der stolze Fänger des Fisches, Oskar, übernehmen durfte. Danach kam unser 1,7kg schwere Lachs geräuchert und gewürzt auf den Teller.

Am nächsten Tag verschlug es uns zum nächsten Essen. Das „Mussel Inn“ ist eine kleine Gaststätte, die bei Einheimischen, wie Touristen sehr beliebt ist. Vor Allem das Knoblauchbrot war lecker und wir mussten es nochmal nachbestellen.