Kaikoura

Als nächstes machten wir für ein paar Tage einen Abstecher nach Kaikoura. Diese Stadt ist für ihre Walbeobachtungstouren bekannt. Auch wir nahmen an einer teil. Unsere erste wurde dann aber doch abgesagt, da es viel zu stürmisch auf dem offenen Meer war. Wir bekamen jedoch sofort für den nächsten Tag eine gestellt. Diese wurde dann auch durchgeführt, war aber dennoch sehr grenzwertig was das Schaukel-Level anging. Alle die nach uns rausgefahren wären, wurden abgesagt. Glück gehabt.

Wir mussten den Pottwal erst sehr lange suchen. Als wir ihn dann endlich gefunden hatten, konnten wir ihn nur noch schnell abtauchen sehen. Oskar hat schnell ein paar Fotos gemacht – Ich war in der Zeit mit anderen Dingen beschäftigt. Ja, mein Magen mochte das Geschaukel anscheinend nicht so sehr. Aber danach ging es mir wieder super. Es war auf jeden Fall mal eine Erfahrung wert. Zudem bekamen wir 60% der Kosten zurückerstattet, da man den Wal nicht ideal gesehen hat. Auf der Rückfahrt begleitete uns noch eine ganze Schar Delfine. Sie schwammen direkt neben unserem Boot und sprangen immer wieder aus dem Wasser. Das war noch ein schöner Abschluss der Fahrt.